Wir bringen Sie an die UniDie Hochschulen

Informationen zu den Hochschulen in Deutschland finden Sie  bei der Hochschulrektorenkonferenz (HRK). Die HRK ist der freiwillige  Zusammenschluss der staatlichen und staatlich anerkannten Universitäten und Hochschulen in Deutschland. Sie hat gegenwärtig 257  Mitgliedshochschulen. In ihnen sind etwa 98 Prozent aller Studierenden in Deutschland immatrikuliert.

Die Studiengänge

Informationen über Studiengänge an den  Hochschulen in Deutschland gibt es auf der Seite “Hochschulkompass” der Hochschulrektorenkonferenz. Der Hochschulkompass bietet nahezu vollständige Informationen über alle Bereiche des Studiums.

Die Studiengangssuche z.B. enthält mehr als 16.000 Studiengänge. In der Rubrik Hochschulen werden Auskünfte über die deutschen Hochschulen und deren Ansprechpartner erteilt. Über eine spezielle Suche lassen sich Adressen und Ansprechpartner einzelner Hochschulen ermitteln.

Der Bereich Promotion verschafft einen ersten Überblick über Promotionsmöglichkeiten in Deutschland. Und die Seite Internationale Kooperationen schließlich bietet einen Überblick über die Kooperationen deutscher Hochschulen mit ausländischen Einrichtungen.

Sprachnachweise, Zulassung und Anerkennung ausländischer Qualifikationen.

Hier finden Sie detaillierte Informationen über Regelungen zu Sprachzeugnissen und zur Studienzulassung. Informationen dazu bieten auch die Webseiten der einzelnen Hochschulen oder die Seite von sprachnachweis.de. Auf dieser Seite ist aufgelistet, welche Sprachnachweise oder  Sprachprüfungen für das angestrebte Studienfach an der gewünschten  Hochschule benötigt werden.

Die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) ist eine Abteilung des Sekretariats der Kultusministerkonferenz.  Sie ist die zentrale Stelle für die Bewertung ausländischer  Qualifikationen in Deutschland. Hierzu gehören schulische und berufliche sowie Hochschulqualifikationen. Mit der Datenbank anabin macht die ZAB ihre Bewertungen ausländischer Bildungsabschlüsse der Öffentlichkeit zugänglich.

Das Bewerbungsverfahren

Viele Hochschulen haben uni-assist beauftragt, die Bewerbungsunterlagen internationaler Studierender zu bearbeiten: uni-assist wurde vom DAAD, der HRK und einer großen Zahl deutscher Hochschulen als zentrale Plattform gegründet, über die  sich ausländische Studierende bei den uni-assist-Mitgliedshochschulen  bewerben können. uni-assist erleichtert den Studienbewerbern so die  Bewerbung an deutschen Hochschulen und entlastet gleichzeitig die  Hochschulen bei der Auswahl ihrer ausländischen Studierenden.
Bewerbungen deutscher  Studierender oder ausländischer Studierender, die diesen gleichgestellt  sind, werden von Hochschulstart.de entgegen genommen: Hochschulstart.de bearbeitet die Bewerbungen deutscher Studienbewerber. Ausländische  Bewerber registrieren und bewerben sich über hochschulstart.de, wenn sie zulassungsrechtlich deutschen Bewerbern gleichgestellt sind und das von ihnen gewünschte Studienangebot am Verfahren teilnimmt. Wer  zulassungsrechtlich deutschen Bewerbern gleichgestellt ist, erfahren Sie hier.
 

Alles über das Studium in Deutschland: nützliche links

Deutschkurs A1, Deutschkurs A2, Deutschkurs B1, Deutschkurs B2, Deutschkurs Pforzheim, Sprachkurs Deutsch, Deutsch A1, Deutsch A2, Deutsch B1, Deutsch B2, Deutsch C1, Deutsch C2, Deutsch lernen, Deutsch intensiv, Deutsch Intensivkurs, Deutsch Abendkurs, Deutsch Kompaktkurs, Sprachschule Pforzheim Deutsch, Deutsch für den Beruf, DAF, Kompaktkurs Deutsch, Prüfung Deutsch, Prüfung Deutsch A1, Prüfung Deutsch A2, Prüfung Deutsch B1, Prüfung Deutsch B2, Prüfung Deutsch C1, Deutsch für Ausländer, Deutsch für Anfänger, Deutsch für die Pflege, Deutsch für Mediziner, Prüfung telc




,



Besuchen Sie uns auf Facebook
Google_plus.svg
CAMPUS START